Allgemeine Geschäftsbedingungen der BEST Coaching OG


§ HAFTUNGSAUSSCHLUSS


Für persönliche Gegenstände der TeilnehmerInnen wird seitens der BEST Coaching OG keine Haftung übernommen.

Der Kunde bestätigt vor Beginn des Trainings, dass ihm keine Krankheiten oder sonstige körperliche Beschwerden bekannt sind, die dem Training entgegenstehen könnten. Der Kunde sichert zu, dass er sich bei einem Arzt über seinen guten Gesundheitszustand versichert. Der Kunde verpflichtet sich ferner, sich in regelmäßigen Abständen auf seine Sporttauglichkeit ärztlich untersuchen zu lassen.

Die Teilnahme am Training durch die BEST Coaching OG erfolgt auf eigenes Risiko

Alle Trainings- und Streckenvorschläge seitens des BEST Coaching OG Trainers basieren auf freiwilliger Teilnahme und sind nur eine Empfehlung. Jede/r ist selbst verantwortlich, ob er den Vorschlägen Folge leistet oder nicht.
Der Kunde hat sich eigenverantwortlich gegen Unfälle und Verletzungen, die im Rahmen des Trainings über die BEST Coaching
OG auftreten können, zu versichern. Gleiches gilt für den direkten Weg von und zum Trainingsort.

Die Aufsichtspflicht des Trainers erstreckt sich ausschließlich auf die Trainingszeit. Vor Trainingsbeginn und nach -ende übernimmt die BEST Coaching OG keine Verantwortung für die Trainingsbesucher.
Die BEST Coaching OG übernimmt keine Haftung für Schäden und Verletzungen, die ein Trainingsteilnehmer vor oder nach Beginn des Trainings erleidet bzw. verursacht.

§ VERANTWORTLICHKEIT für MINDERJÄHRIGE

Die Anmeldung und die Durchführung von Trainingseinheiten von Minderjährigen zu Maßnahmen von der BEST Coaching OG bedarf der Zustimmung des/der Erziehungsberechtigen.

§ TRAINING und Haftung mit KINDERN

Die Eltern bzw. Begleitpersonen müssen die Kinder persönlich zur Trainingsstätte begleiten und bis zum Trainingsbeginn beaufsichtigen. Die Kinder sind am Ende des Trainings pünktlich abzuholen. Eine Aufsicht der Kinder vor Beginn sowie nach Ende der Trainingszeit durch die/den Trainer ist nicht möglich.
Im Falle von zu spät kommenden Teilnehmern ist die Begleitperson bis zur Übernahme des Trainers verantwortlich.
Die Teilnehmer, Eltern oder Begleitpersonen betreten und nutzen die Trainingsstätte auf eigene Gefahr.
Eine Begleitung der Kinder in die Duschen oder Umkleideräume vor Beginn und nach Ende des Trainings durch die Trainer ist nicht möglich.

Die BEST Coaching OG ist stets bemüht ein möglichst unfallfreies Umfeld zu schaffen, jedoch kann die BEST Coaching OG weder bei Kindern noch bei Erwachsenen eine 100% verletzungsfreie Zone garantieren und daher an jeden den Apell richten, selbst BEST möglich auf sich zu achten.
Weiters kann die BEST Coaching OG bei Transfers mit Kindern als auch Erwachsenen keine 100% Unfallfreiheit garantieren. Jede/r ist selbst verantwortlich, ob er die Transfermöglichkeit in Anspruch nimmt. Kinder benötigen die Erlaubnis und Einverständniserklärung ihrer Erziehungsberechtigten.

Ich bin damit einverstanden, dass mein Kind die Hüpfburg als auch weiteres Eigentum der BEST Coaching OG benützen darf und bin mir dabei voll und ganz bewusst, dass sich mein Kind hierbei verletzen könnte. Ich stimme zu, dass mein Kind auf eigene Gefahr an den Kursen und Events teilnimmt.

Weiters schließe ich die Geltendmachung eines Haftungsanspruchs sowie Schadensersatze jeglicher Art gegenüber der BEST Coaching OG zur Gänze aus.

Des Weiteren wird bei vorsätzlicher Beschädigung am Eigentum der BEST Coaching OG die Haftung durch die Eltern übernommen.

Eltern haften für ihre Kinder.

§ TRAINING/Schwimmschule

Ein Abbruch der Trainingseinheit durch den Kunden vor Ablauf der vereinbarten Trainingsdauer berechtigt nicht zu Kostenrückerstattungen oder Zeitgutschriften.
Die Trainingspläne werden maßgeschneidert und individuell vom Trainer für den Athleten erstellt. Allerdings ist es für diese Art der Betreuung elementar wichtig, dass dein Trainer jederzeit über deinen Trainingszustand und deine allgemeine Verfassung Bescheid weiß, um dann in weiterer Folge den Trainingsplan dementsprechend anpassen zu können.
Kündigungsfristen:
Kündigung mind. 1 Monat vor Ende des Vertrages (bei Mindestbindung von 6 Monaten), ansonsten erfolgt eine automatische Verlängerung des Vertrages von mind. 6 Monaten.
Nach Eingang einer Kündigung finden grundsätzlich keine weiteren Trainingsplanungen und Betreuung (sofern diese genutzt wurde) mehr statt. Eine Rückerstattung gezahlter Beiträge ist nicht möglich - auch nicht anteilig.
Im Falle einer Verhinderung des BEST Coaching OG Trainers wird ein anderer ausgebildeter Athletenbetreuer gestellt.

Für alle Kurse gibt es eine Mindestteilnehmerzahl. Sollte diese nicht erreicht werden, behält es sich die BEST Coaching OG vor, den Kurs nicht zu starten.

§ DOPING & MISSBRAUCH von MEDIKAMENTEN

Das Training mit der BEST Coaching OG steht für sauberes Gesundheits- und Fitnesstraining. In diesem Sinne werden alle Methoden, die in Zusammenhang mit Drogen, anabolen oder Sinnesbeeinflussenden Medikamenten/Substanzen stehen, während und nach dem Training geahndet.
Bei Verstoß zieht sich die Best Coaching OG sofort aus der Trainingsbetreuung zurück und der Athlet erhält keinen Schadenersatz bzw. keine Rückerstattung bereits bezahlter Beiträge.

§ AN- UND ABMELDUNGEN

Anmeldungen können online über das Buchungssystem von der BEST Coaching OG erfolgen. Abmeldungen müssen telefonisch oder per E-Mail erfolgen. Eine Kurs-/ Trainingsteilnahme ist ab dem Zeitpunkt der definitiven Anmeldung zu einem determinierten Kurs/ Training verbindlich, da zu jedem Kurs/ Training nur eine bestimmte Anzahl an Personen aufgenommen werden kann. Sollte eine Verletzung dazu führen dass der Kurs abgebrochen werden muss, wird mit Absprache eine Gutschrift für einen anderen Kurs vereinbart.


§ STORNOBEDINGUNGEN

-          Bei Absage einer Teilnehmerin/eines Teilnehmers zwischen 31 Tagen und 10 Tagen vor dem Kurs ist eine Stornogebühr von 30% der Kursgebühr vom Teilnehmer zu bezahlen.

-          Bei Absage einer Teilnehmerin/eines Teilnehmers zwischen 10 Tagen und 3 Tagen vor dem Kurs ist eine Stornogebühr von 50% der Kursgebühr vom Teilnehmer zu bezahlen.

-          Bei Absage einer Teilnehmerin/eines Teilnehmers von weniger als 3 Tagen vor dem Kurs ist eine Stornogebühr von 100% der Kursgebühr vom Teilnehmer zu bezahlen.

Bei Vorlage einer ärztlichen Bestätigung, dass die Teilnahme aus Krankheits- oder Verletzungsgrünen nicht möglich ist oder der Zweck der Teilnahme unter diesen Voraussetzungen nicht erfüllt werden kann, bekommt der Kunde von der BEST Coaching OG eine Gutschrift in angepasster Form.

Die Stornogebühr entfällt, wenn Sie uns eine/n Ersatzteilnehmer/in nennen.

Winteranimationsprogramm für Hotels:

Stornierung bis 24h vor Kursbeginn kostenlos möglich. Wir bitten um Verständnis, dass die Buchung nach diesem Zeitpunkt im vollem Umfang verrechnet wird. Die Gesamtgebühr ist vor Beginn des Kurses in bar zu entrichten.

§ PREISE

Es gilt jeweils die aktuelle Preisliste. Die BEST Coaching OG behält sich Änderungen der Preisgestaltung vor und verpflichtet sich, etwaige Änderungen dem Kunden umgehend, mindestens vier Wochen vor Inkrafttreten, schriftlich mitzuteilen. Alle angeführten Preise sind inkl. 20% MWSt. exklusive diverser Eintrittspreise des jeweiligen Veranstaltungsortes.

Bei Verlust des Schwimmpasses und einer abermaligen Neuausstellung müssen € 10,00,- verrechnet werden.

§ ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 7 Werktagen an folgendes Konto zu überweisen:

   Sparkasse Zirl

   Kontoinhaber: Stefan Bernhard

   IBAN: AT74 2050 3033 0171 1390

   BIC: SPIHAT22

Bitte tragen Sie bei der Überweisung im Feld "Verwendungszweck" die Rechnungsnummer (RN……) und den Namen des Kursbesuchers ein. Nach Zahlungseingang ist der angeführte Kursplatz fix gebucht, andernfalls wird nach Ablauf der Zahlungsfrist der Kursplatz automatisch wieder freigegeben.

Die Überweisungsbestätigung ist in der ersten Kursstunde dem Kursleiter unaufgefordert vorzulegen.

§ SONSTIGE KOSTEN

Entstehen aufgrund der gewünschten Sportarten und/oder Trainingsinhalte des Kunden weitere Kosten (Eintrittsgelder, Platzmieten, Studiomieten etc.), so sind diese vom Kunden zu tragen.
Bei Nichterscheinen des Kunden zum vereinbarten Trainingstermin wird das Honorar für eine Trainingseinheit voll berechnet bzw. die Trainingseinheit gebucht und nicht gutgeschrieben. Es können somit keine Ersatzansprüche geltend gemacht werden.
Wird eine bezahlte Trainingseinheit im Voraus nachweislich wegen Krankheit abgesagt, kann sie zu einem anderen Termin innerhalb von 4 Wochen nach Ende der Krankheit nachgeholt werden.

§ PRIVATSTUNDEN/Schwimmschule

Werden vereinbarte Termine ohne Abmeldung nicht wahrgenommen, werden 100% des vereinbarten Honorars verrechnet. Es besteht jedoch die Möglichkeit, mindestens 24 Stunden vor Trainingsbeginn telefonisch die Privatstunde zu stornieren. In diesem Falle wird die BEST Coaching OG keinen Anspruch geltend machen.

§ VERHINDERUNG und AUSFALL

Terminabsagen und Terminverschiebungen müssen Telefonisch erfolgen. E-Mail, Fax und SMS sind nicht erwünscht, da nicht gewährleistet ist, dass der Trainer diese Information bekommt.
Sollte die Durchführung einer Trainingseinheit aufgrund unvorhersehbarer extremer Umstände am Trainingsort (Starkregen, Glatteis, Unwetter etc.) zu gefährlich bzw. unmöglich sein. findet die Trainingseinheit gegebenenfalls drinnen statt oder wird nach Absprache verschoben. Die Entscheidung über die Durchführung wird grundsätzlich einvernehmlich mit dem Kunden getroffen. Die Trainingseinheit kann dann zu einem anderen Termin innerhalb von 4 Wochen nach dem Datum der Verschiebung nachgeholt werden.
Trainingseinheiten und Zeiten in den Weihnachts-, Oster- usw. Ferien werden grundsätzlich vorab festgelegt bzw. werden wie vereinbart durchgeführt.

§ VERWENDUNG von BILD- und VIDEOMATERIAL

Der Kunde erklärt sich einverstanden, Fotomaterial, Videomaterial und sonstige aufgezeichnete Materialien für Zwecke von der BEST Coaching OG ohne zeitliche und sachliche Einschränkung zur Verfügung zu stellen.

§ DATENSCHUTZ

Personenbezogene Daten, die im Rahmen der Kursanmeldung erhoben werden, werden gespeichert, bearbeitet und ausschließlich innerhalb der BEST Coaching OG zum Zweck der Information der Teilnehmer über Kurse und Angebote der BEST Coaching OG verwendet. Diese Zustimmung kann seitens der Teilnehmer jederzeit schriftlich wiederrufen werden.

• Urheberrechte
Das Werknutzungsrecht, insbesondere das Be-, Ver-, Abänderungs- und Verbreitungsrecht der in den Kursunterlagen enthaltenen Lehrinhalte steht ausschließlich der BEST Coaching OG zu. Ein Nachdruck, Kopieren oder eine sonstige Vervielfältigung und / oder Verbreitung von Kursunterlagen, insbesondere von Skripten und Videos, bedarf der ausdrücklichen Genehmigung der BEST Coaching OG. Verstöße gegen den Urheberrechtschutz werden urheberrechtlich verfolgt.

• Rechtsweg
Änderungen und Abweichungen von diesen AGB bedürfen der Schriftform.
Gerichtsstand: das jeweilig gesetzlich zuständige Gericht

§ GEHEIMHALTUNG

Beide Parteien sind der Geheimhaltung von Daten usw. gegenüber Dritten verpflichtend nachzukommen.

§ STEUERLICHE ABSETZBARKEIT

Bitte informieren Sie sich hierbei beim zuständigen Finanzamt.

§ SONSTIGE VEREINBARUNGEN

Beide Parteien erkennen Absprache und Vereinbarungen zur Buchung von Trainingseinheiten als verbindlich an, sofern diese beiderseitig bestätigt wurden. Dies gilt für das verwendete Kommunikationsmittel, Telefon oder eine mündliche Bestätigung.
Beide Parteien verpflichten sich zu gegenseitiger Loyalität und werden sich keinesfalls negativ über die Person bzw. Produkte oder Dienstleistungen des anderen äußern oder dessen Ruf und Prestige beeinträchtigen

 

HOMEPAGE:

Haftung für Inhalte:

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann die BEST Coaching OG jedoch kein Gewähr übernehmen.

Copyright:

Sämtliche Texte, Grafiken und Bilder sind urheberrechtlich geschützt; eine Verwendung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der BEST Coaching OG zulässig.

Haftung für Links:

Links auf diese Website sind erwünscht. Eine Übernahme des Hauptfensters in ein Frame-Set des Linksetzers ist unzulässig. Diese Website enthält Verweise (Links) auf Webseiten, die nicht von der BEST COACHING OG betrieben werden. Für alle diese Links gilt: Die BEST Coaching OG erklärt, dass sie keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte dieser gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziert sich die BEST Coaching OG hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der Webseite der BEST Coaching OG und macht sich dieser Inhalte nicht zu eigen. Die BEST Coaching OG übernimmt somit keine Verantwortung für die Inhalte, Fehlerfreiheit und Rechtmäßigkeit von Internet-Seiten Dritter!

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.